Wetterwarnung Renens

Niederschlag

  • Dauerregen

    Dauerregen

  • Schneefall

    Schneefall

  • Hagel

    Hagel

  • Starkregen

    Starkregen

Blitze

  • Blitzschlag

    Blitzschlag

Temperatur

  • Frost

    Frost

  • Waldbrandgefahr

    Waldbrandgefahr

    gültig bis 25.9.2018 (14:00): Bedingte Waldbrandgefahr
  • Hitzewelle

    Hitzewelle

Wind

  • Wind

    Wind

Weitere Warnungen

  • Ozon

    Ozon

  • Feinstaub

    Feinstaub

  • Strassenglätte

    Strassenglätte

Warnungen

Am Freitagabend und in der Nacht kräftiger West- bis Nordwestwind. Böenspitzen im Flachland 50-60km/h, in leicht erhöhten Lagen bis 70km/h. Auf den Bergen starker Südwestwind mit Böenspitzen stellenweise über 100 km/h. Am Samstag im Süden Nordföhn mit Böenspitzen von 40 bis 60 km/h. Auf den Bergen West- bis Südwestwind mit Böenspitzen bis 80 km/h.
Vorsicht bei Feuer im Freien! Im Oberwallis herrscht grosse Waldbrandgefahr, es gilt gebietsweise absolutes Feuerverbot im Freien. Auch im Churer Rheintal, im Unterwallis, im Jura, in der Nordwestschweiz sowie im Aargau, in Schaffhausen und in Teilen des Kantons Thurgau herrscht mässige bis erhebliche Waldbrandgefahr. Genauere Informationen erhalten Sie bei den jeweiligen Kantonen.AutorIn: Nicola Möckli; Freitag, 21. September 2018, 17 Uhr

Strassenwetter

Am Freitagabend und in der Nacht kann mit mässig bis teils stark auffrischendem Wind aus westlichen Richtungen das Spurverhalten von windanfälligen Fahrzeugen beeinträchtigt sein. Vorsicht besonders an exponierten Stellen wie Brücken. Dazu kann es zu gebietsweise starkem Platzregen kommen. Die Aquaplaninggefahr kann erhöht sein. Am Samstag kommt es im Süden zu auffrischendem Nordföhn. Am Samstagmorgen ist insbesondere im Osten noch mit Niederschlägen zu rechnen.AutorIn: Wetterbüro; Freitag, 21. September 2018, 15 Uhr