Wetter Österreich

map

Prognose für Österreich

Am Samstag halten sich im westlichen Bergland zunächst einige tiefliegende Restwolken. Diese lösen sich rasch auf und anschließend herrscht im ganzen Land strahlender Sonnenschein. Einzelne Schleierwolken am Nachmittag stören kaum. Im Südosten sowie am Bodensee weht teils lebhafter Nordostwind, auch im Süden ist der mäßige Nordföhn noch spürbar. Die Höchstwerte liegen zwischen -3 Grad im Mariazellerland und +9 Grad im Oberinntal.AutorIn: UBIMET; Freitag, 22. Februar 2019, 4 Uhr

Aussichten für Österreich

Der Sonntag bringt im Großteil des Landes unter Hochdruckeinfluss sonniges Wetter, im Westen und Süden ist der Himmel oft sogar wolkenlos. Im Nordosten ziehen am Nachmittag einige kompakte mittelhohe Wolkenfelder durch, meist überwiegt aber der Sonnenschein. In der Früh gibt es verbreitet mäßigen, im Waldviertel sowie inneralpin teils auch strengen Morgenfrost. Tagsüber steigen die Temperaturen auf 2 bis 10 Grad.
Auch am Montag setzt sich das freundliche Hochdruckwetter fort. Von der Früh weg dominiert der Sonnenschein, nur ab und zu ziehen harmlose Wolkenfelder durch. Der Wind spielt nur eine untergeordnete Rolle und es wird überall etwas milder. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 und 13 Grad.AutorIn: UBIMET; Freitag, 22. Februar 2019, 4 Uhr