Wetter Ried im Innkreis

Prognosen

Montag27.1. Dienstag28.1. Mittwoch29.1. Donnerstag30.1. Freitag31.1. Samstag1.2.
Tagesverlauf Tagesverlauf Tagesverlauf Tagesverlauf Tagesverlauf Tagesverlauf
Wetter Wetter: wolkig, kaum Schneeregen Wetter: wechselnd bewölkt, Regen Wetter: Schneeregenschauer Wetter: freundlich Wetter: bedeckt, wenig Regen Wetter: wolkig, aber kaum Regen
Wetter: Schneeregen Wetter: immer wieder Schnee Wetter: Schneeregenschauer Wetter: bedeckt, wenig Regen Wetter: freundlich
Temperatur 7 °C 5 °C 4 °C 7 °C 10 °C 11 °C
0 °C 1 °C 2 °C 2 °C 9 °C 5 °C
Sonnenschein 4.3 h 1.6 h 3.8 h 4.8 h 1.2 h 1.5 h
45 % 20 % 40 % 50 % 15 % 15 %
Niederschlag 1 mm 2 - 5 mm 5 - 9 mm 1 - 3 mm 1 - 4 mm 1 - 2 mm
80 % 100 % 95 % 95 % 95 % 90 %
Wind 5 km/hWindrichtung: Ost 15 km/hWindrichtung: West 20 km/hWindrichtung: West 10 km/hWindrichtung: Südwest 25 km/hWindrichtung: West 10 km/hWindrichtung: West
Böen 15 km/h 70 km/h 55 km/h 45 km/h 75 km/h 55 km/h
Nullgradgrenze 1600 m 1300 m 700 m 1400 m 2100 m 2200 m
UV-Index 0 0 0 1 0 2
weniger anzeigen

Prognose für Oberösterreich

Der Dienstag verläuft meist trüb und zeitweise nass. Die Schneefallgrenze sinkt von anfangs 1000 m bis zum Abend auf rund 600 m ab. Am Nachmittag frischt lebhafter bis kräftiger Westwind auf. Die Temperaturen erreichen 4 bis 8 Grad.AutorIn: UBIMET; Montag, 27. Januar 2020, 20 Uhr

Aussichten für Oberösterreich

Am Mittwoch fällt zunächst teils bis in die Niederungen etwas Schnee, tagsüber steigt die Schneefallgrenze langsam auf 500 m an. In den Alpen kommen einige Zentimeter Neuschnee dazu, im Flachland legt der Regen im Tagesverlauf Pausen ein. Es weht mäßiger Westwind. Die Höchstwerte: 1 bis 5 Grad.
Der Donnerstag beginnt mit Restwolken und besonders vom östlichen Mühlviertel bis zur Pyhrn-Eisenwurzen fällt anfangs noch etwas Regen bzw. oberhalb von etwa 400 m Schnee. Am Vormittag klingt dieser und die Sonne kommt gelegentlich zum Vorschein, am Nachmittag zieht es aus Westen wieder zu. Es bleibt aber noch meist trocken. Bei abflauendem Westwind steigen die Temperaturen auf 3 bis 8 Grad.
Am Freitag regnet es immer wieder, besonders im Mühlviertel und in Richtung Pyhrn-Eisenwurzen auch anhaltend und kräftig. Schnee ist nur noch in den Hochlagen ein Thema, im Innviertel sind am Nachmittag auch ein paar sonnige Auflockerungen möglich. Der Westwind frischt wieder lebhaft auf und mit 7 bis 12 Grad wird es noch milder.AutorIn: UBIMET; Montag, 27. Januar 2020, 20 Uhr

Messwerte der letzten 24 Stunden

Niederschlag Temperatur
mm °C
1580072400 22:00 21:00 - 22:00 22:00 0
1580076000 23:00 22:00 - 23:00 23:00 0
1580079600 00:00 23:00 - 00:00 00:00 0
1580083200 01:00 00:00 - 01:00 01:00 0
1580086800 02:00 01:00 - 02:00 02:00 -1
1580090400 03:00 02:00 - 03:00 03:00 -1
1580094000 04:00 03:00 - 04:00 04:00 -1
1580097600 05:00 04:00 - 05:00 05:00 -1
1580101200 06:00 05:00 - 06:00 06:00 -1
1580104800 07:00 06:00 - 07:00 07:00 -1
1580108400 08:00 07:00 - 08:00 08:00 -1
1580112000 09:00 08:00 - 09:00 09:00 -1
1580115600 10:00 09:00 - 10:00 10:00 -1
1580119200 11:00 10:00 - 11:00 11:00 0
1580122800 12:00 11:00 - 12:00 12:00 1
1580126400 13:00 12:00 - 13:00 13:00 2
1580130000 14:00 13:00 - 14:00 14:00 2
1580133600 15:00 14:00 - 15:00 15:00 3
1580137200 16:00 15:00 - 16:00 16:00 4
1580140800 17:00 16:00 - 17:00 17:00 2
1580144400 18:00 17:00 - 18:00 18:00 0
1580148000 19:00 18:00 - 19:00 19:00 0
1580151600 20:00 19:00 - 20:00 20:00 0
1580155200 21:00 20:00 - 21:00 21:00 0
Messstation: Linz (298 m)Datenquelle: METAR

Aktuellste Messwerte

Messstation: Linz (298 m)Entfernung: 51 km
Wettercharakter Wetter: Nebel
Temperatur 0 °C
Wind 5 km/hWindrichtung: Nordwest
Messzeit: Montag, 27. Januar 2020, 22:00Datenquelle: METAR

Weitere Messstationen in der Nähe

Messstation Temperatur Entfernung
Salzburg 1 °C 58 km
Vorderweissenbach 2.1 °C 66 km
München Flughafen 4 °C 124 km

Sonne & Mond

Gültig in Ried im Innkreis für den 27. Januar 2020

Sonne Aufgang07:41 Mond Aufgang09:18 nächster Vollmond9.2.
Untergang16:56 Untergang19:33 nächster Neumond23.2.

Klima

Wann ist es am wärmsten? Wann regnet es am wenigsten? Unsere Klimadaten geben Auskunft.